Header Image 4

„Das Leben eines Menschen ist das, was seine Gedanken daraus machen.“

Marc Aurel

Ablauf und Kosten

Ablauf
Sich in den Zustand der Trance führen zu lassen, ist eine vollkommen freiwillige und selbstbestimmte Entscheidung. Hypnose ist ein sehr wirksames Instrument, die eigene Persönlichkeit zu stärken – gegen den eigenen Willen kann sie jedoch nichts bewirken!

Ganz wichtig ist auch hier zunächst das ausführliche Gespräch, in dem ich mich bemühen werde, alle Ihre evtl. noch bestehenden Fragen zu beantworten. Unter Umständen nutzen wir auch die Möglichkeit, mit Hilfe eines kurzen Fragebogens Ihre persönliche Hypnosebereitschaft zu ermitteln. Sie erzählen mir ganz in Ruhe die Gründe Ihres Besuchs und was Sie sich von der Hypnose erhoffen bzw. als Ihr persönliches Ziel sehen. Darauf basierend entwickeln wir gemeinsam Ihre persönliche Suggestion (positiv umstimmende Vorstellung, „heilender“ Gedanke). Suggestionen sind Vorstellungen von dem was sein könnte, mit dem Ziel, es mit Hilfe des Unterbewusstseins zu ermöglichen.

Dann beginnt die Entspannungs- und Hypnosephase: Sie legen sich ganz bequem in den Hypnosesessel und konzentrieren Ihre Aufmerksamkeit auf einen bestimmten Punkt. Ich benutzte hierzu spezielle Hypnosetafeln (häufig werden auch Pendel benutzt). Dann begeben wir uns gemeinsam auf eine „Hypnosereise“. Mit ruhiger Stimme führe ich Sie immer weiter in zunehmende Entspannung, in der zunächst Ihre Augenlider, später dann Ihr ganze Körper angenehm müde und schwer werden. In diesem Zustand tiefer Ruhe und innerer Konzentration wird – im Gegensatz zum Wachzustand – die Suggestion (also die vorher gemeinsam erarbeitete positive Vorstellung, der „heilsame“ Satz) auch vom Unterbewusstsein aufgenommen. Daher sind diese „heilenden“ Worte deutlich wirkungsvoller als alles, was im Wachzustand zu Ihnen gesagt wird oder Sie sich selbst im Alltag vornehmen. Am Ende der Hypnose-Sitzung geleite ich Sie sanft aus dem Zustand tiefer Ruhe zurück.

Während der Hypnose bleibt die Selbstkontrolle immer erhalten und Sie können sich nachher an alles erinnern.

Weitere Termine laufen sehr ähnlich ab. Anstelle des Erstgesprächs findet zunächst immer ein Gespräch über den aktuellen Zustand und die bis dahin erreichten Veränderungen statt. Die Suggestion kann nochmals auf ihre Zielgenauigkeit hin überprüft und ggf. modifiziert werden. Der Ablauf der eigentlichen Hypnose bleibt gleich.

Zeitaufwand und Kosten
Um Sie möglichst vollständig und fair zu informieren, hier – soweit möglich – einige Anmerkungen zu Zeitaufwand und Kosten:

Ich biete in meiner Praxis medizinische Heilhypnose entweder zur Raucherentwöhnung und Gewichtsreduktion (siehe dort) oder im Rahmen der Integrativen Stressbewältigung an.

Voraussetzung für die Hypnose ist immer ein ausführliches Erstgespräch, in dem auch die individuellen Inhalte der Hypnose besprochen werden. Es dauert ca. 90-120 Minuten und kostet 120,00 EUR. Der Hypnosetermin mit individuellem Suggestionsinhalt dauert im Rahmen der Integrativen Stressbewältigung (siehe auch dort) ca. 60 Minuten (davon ca. 30-40 Minuten Trance) und kostet 65,00 EUR.

Die Häufigkeit der benötigten Hypnosesitzungen ist abhängig von der Ausgangssituation und dem vereinbarten Ziel. In der Regel sind ca. 8-10 Sitzungen optimal. Nach drei Sitzungen kann der Erfolg der Behandlung an den bis dahin erzielten Veränderungen überprüft werden.

Weitere Informationen finden Sie auch unter Behandlungskosten.