Header Image 5

„Es hängt davon ab, was wir anstreben. Entweder wir machen uns elend oder wir machen uns stark. Der Arbeitsaufwand ist stets derselbe.“

Carlos Castaneda

Ohrakupressur

Die Ohrakupressur mit Samenpflastern gehört zu den sogenannten Reflexzonentherapien: Durch Stimulation bestimmter Punkte auf dem Ohr kann nach Meinung der Therapeuten reflektorisch Einfluss auf die diesen Punkten zugeordneten Organe oder Organsysteme bzw. den Gesamtorganismus genommen werden. Daraus resultiert die Ansicht der Therapeuten, dass die Ohrakupressur über die kurzen Reflexwege zwischen Ohr und Gehirnzentren wirken könnte. Die Ohrakupressur kommt im Gegensatz zur Akupunktur ohne Verletzung der Haut durch Nadeln aus, ist in ihrer Intensität vom Patienten selbst beeinflussbar und oftmals sehr effektiv.

In meiner Praxis setzte ich die Ohrakupressur unterstützend und therapiebegleitend ein bei der Behandlung z. B. von